BE24 – Pandacam

Bei der Pandacam handelt es sich um die Umfunktionierung von Kameras in altenSmartphones ähnlich wie diese durch eine App in Mobilteile im Festnetz verwandelt werden können.

Per Bluetooth werden die alten Smartphones als Bodycam eingesetzt. Dabei wird die Kamera zur Echtzeit-Kontakterkennung durch Gesichtserkennung genutzt. Bei Erkennen eines Nutzers werden die Daten gespeichert und später zur eventuellen Benachrichtigung bei Infizierung des Bodycamträgers verwendet. Bei unbekannten Menschen werden die Daten anonymisiert. Die Cam kann auch Daten zur Frequenz an Kontakten machen und so ebenfalls Daten liefern.

Der Vorteil liegt in der geringeren benötigten Anzahl an Nutzern zum ermitteln valider Daten und der breiteren Erfassung als bei reinem Bluetooth Abgleich.

Der Nachteil bei der schlechteren Gesichtserkennung bei Verwendung von Mundschutz und der bei Nacht.

PDF

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *